Mountainbike Toggenburg in Unterwasser

4.3/5 - (3 votes)

Mountainbike Tour von Unterwasser zum Gräppelensee

MTB Tour im Toggenburg in der Ostschweiz mit Start in zwischen Wildhaus und Alt St. Johann
Starten kann man diese Tour in der Ortsmitte von Unterwasser, der kleinen Siedlung unterhalb von Wildhaus. Zur Orientierung folgt man hier der Beschilderung für Autos nach Laui. Auf einer kleinen geteerten Bergstrasse geht es dann mit dem Mountainbike in gemütlicher Steigung die nächsten gut 150 Höhenmeter hinauf. In den ersten Kurven fährt man durch eine Siedlung einiger schöner Chalets, danach folgt die für Toggenburg übliche Streusiedlung mit schönen Bergbauernhöfen und Holzhäusern.

In Unterwasser mountainbiken in Toggenburg

MTB Toggenburg zum Gräppelensee

Bald ist eine Wegkreuzung erreicht, wo es rechts nach Wildhaus über Moos gehen würde – dieses Wegstück bietet sich auf dem Rückweg als Variante der MTB Tour Schweiz an. Nun geht es aber geradeaus weiter nach Laui. Auch hier im Chüeboden gibt es herrliche Berglandschaft, vor der Kulisse des Säntis. Bevor man den Wandererparkplatz Laui erreicht, zweigt links eine steilere Bergstrasse ab. Dies ist der MTB Weg zum Gräppelensee. Es folgt nun das steilste Stück dieser Mountainbiketour.

Gut 15% steil ist es, bis man direkt neben dem Bach fährt. Ab hier wird es wieder flacher beim Mountainbiken im Toggenburg. Der Bach wird auf einer Brücke gequert und man fährt man nun hinauf im Hochtal Oberlaui. Rechts der geteerten Almstrasse befinden sich Moorflächen, bevor die steilen Felswände der Berge hinaufragen. Im Sommer sind auf den Grasflächen unterhalb der Bergspitzen die Kühe auf den Almweiden. Im Talboden stehen einige urige Almhütten. Gleich hinter dem Türlisboden mit den Almhütten befindet sich dann der Gräppelensee.

Zum Gräppelensee mountainbiken im Toggenburg

Gräppelensee

An heissen Sommertagen kann man hier direkt die MTB Hose gegen die Badehose tauschen und sich im Bergsee des Toggenburg erfrischen. Ausserdem gibt es direkt am See zwei öffentliche Grillstellen, für die die Schweiz bekannt ist.

Der Gräppelensee liegt auf einer Seehöhe von 1300 Meter, somit sind es bei MTB Schweiz gut 400 Höhenmeter von Unterwasser bis zum See. Zurück fährt man auf dem gleichen Weg – oder über die Variante via Wildhaus, was zusätzliche 50 Höhenmeter bedeutet. Sie sind aber nicht besonders steil. Belohnt wird man auf dem kleinen Umweg mit schönen Ausblicken auf die Churfirsten. Schön ist das Mountainbiken im Toggenburg!

—> schöne MTB Touren in der Schweiz und empfehlenswerte MTB Regionen in der Schweiz.