MTB Brillen

Die richtige Brille zum Mountainbiken

MTB Brillen Kaufberatung – und der große Brillentest

Warum eine Mountainbikebrille?
Besonders wichtig ist der Augenschutz beim Mountainbiken. Ich finde, jeder sollte beim Mountainbiken eine Brille tragen. Warum? Sie hĂ€lt den vom Boden heraufspritzenden Schutz aus dem Auge und schĂŒtzt auch vor Fliegen und anderen kleinen Tieren in der Luft.

Ausserdem verbessert sich mit der richtigen Mountainbikebrille die Sicht: Die SichterverhĂ€ltnisse können durch die richtige Brille bei jedem Wetter verbessert werden. Bei Sonnenschein mit dunklen GlĂ€sern, bei Nebel mit gelben GlĂ€sern. Aber welche MTB Brille ist die Richtige und von welchem Hersteller? – hier meine Tests und Erfahrungen rund um die richtige Brille zum Mountainbiken.

Worauf achten bei der MTB Brille? Und wie gut sind die angebotenen Brillen wirklich?

Hersteller Mountainbike Brillen

Es gibt eine Hand voll Hersteller, die sich auf Mountainbikebrillen spezialisert haben. Die Brillen sind besonders an die BedĂŒrfnisse von Bikern ausgerichtet, mehr dazu unten. Man kann nicht pauschal einen Hersteller empfehlen, der generell die bessere MTB Brille anbietet. Die bekannten großen Firmen bieten fast ausnahmslos gute Sportbrillen an. Es ist hier eher eine Geschmacksfrage, fĂŒr welchen Hersteller man sich entscheidet. Jeder hat ein eigenes Design, von klassisch bis sportlich.

Auf was ist beim Kauf einer Mountainbikebrille zu achten?

Gummierte BrillenbĂŒgel und Nasenpads
Woran erkennt man eine gute MTB Brille? Wichtig bei einer Bikebrille ist ein guter Halt am Kopf. Das schönste Modell erfĂŒllt nicht seinen Zweck, wenn es wĂ€hrend der Tour stĂ€ndig rutscht. Ein wesentlicher Bestandteil der Rutschfestigkeit ist die Auflage auf der Nase. Hier liegt die Brille am besten mittels einem angenehmen Nasenpad auf. Bei den hochwertigeren MTB Brillen lassen sich die kleinen gummierten Pads je nach Nase ausrichten. Sie passen sich so der Nasenform an und bekommen eine perfekte AuflageflĂ€che.

Gleich wichtig sind die BĂŒgel der Brille. Im besten Fall sind diese am Ende gummiert. So finden sie hinter den Ohren gut Halt. So hĂ€lt die Bikebrille bei mir am besten.

BrillenglĂ€ser – Luxus: Selbsttönende MTB Brille
Selbst viele billige Mountainbikebrillen sind mit WechselglÀsern zu bekommen. So kann man je nach WetterverhÀltnissen helle oder dunkle BrillenglÀser am Brillenrahmen befestigen. Tipp: Je weniger Rahmen die MTB Brille besitzt, desto leichter lassen sich die GlÀser wechseln.

Selbsttönende MTB Brille

Noch angenehmer sind BrillenglĂ€ser, die sich je nach LichtstĂ€rke selbst tönen. So muß man nicht so oft die GlĂ€ser wechseln. Sie verbessern die SichtverhĂ€ltnisse dramatisch, da man oft bei der Abfahrt schnell wechselnde LichtverhĂ€ltnisse hat, wo man gar nicht so schnell mit GlĂ€sertausch reagieren kann. Ich denke hier an die Lichtspiele der Sonne im Bergwald… Deswegen bevorzuge ich selbsttönende MTB Brillen, wie zum Beispiel diese hier:

BelĂŒftung der GlĂ€ser
Die beste Mountainbikebrille hilft nichts, wenn sie beschlagen ist. WĂ€hrend man frĂŒher oft mit dem Problem beschlagener Brillen kĂ€mpfen musste, gibt es nun viele durchdachte Modelle. Verschiedene LĂŒftungsschlitze im oberen Bereich der BrillenglĂ€ser sorgen fĂŒr Frischluft und lassen die warme, feuchte Luft zwischen Glas und Auge schneller abziehen. Faustregel: Je grĂ¶ĂŸer die Luftschlitze, desto geringer die Gefahr von beschlagenen GlĂ€sern.

Mountainbikebrillen mit SehstÀrke
Wer im tÀglichen Leben auf eine Brille angewiesen ist, kann sich den Luxus einer geschliffenen Mountainbikebrille leisten. So hat man auch unterwegs einen guten Durchblick und kommt nicht aufgrund eines nicht wahrgenommenen Steines zu Sturz. Nachteil: Die MTB Brillen mit SehstÀrke haben ihren Preis.

Was kostet eine gute Mountainbikebrille?
Je nach AusfĂŒhrung und Hersteller kann man fĂŒr unter 100 Euro eine anstĂ€ndige Standardbrille zum Biken bekommen. Ausgefallenere Modelle gibt es natĂŒrlich auch fĂŒr deutlich mehr Geld. Wer eine Brille mit geschliffenen GlĂ€sern möchte, muß auch mit mehr als 100 Euro rechnen. Diese sollte man unbedingt in einem FachgeschĂ€ft kaufen. Die normalen MTB Brillen kannst du auch gut im Internet bestellen.

Test Mountainbike Brillen

Im Laufe der Zeit haben wir sehr viele unterschiedliche Mountainbikebrillen verschiedener Hersteller getestet. Vielleicht können wir mit unseren Testberichten helfen, die richtige Mountainbikebrille zu finden. Im Langzeittest in der Praxis fallen einige Dinge auf, die im Labor nicht auftreten.

Wenn du eine MTB Brille mit Wechselglas suchst, ist die ALPINA Tri Guard vielleicht passend. Selbsttönend ist die Alpina Twist Four 2.0 – neu und selbsttönend die Sorcery P. Und wenn es eine trendige Brille sein, kann ich die Tri Scray empfehlen. FĂŒr den Besuch im Biergarten finde ich die Kacey gut.

Mountainbikebrille gĂŒnstig kaufen

Mountainbikebrille kaufen
Hier bei amazon gibt es Brillen zum Mountainbiken gĂŒnstig und unkompliziert zu bestellen. Eine Auswahl hier gleich im Kasten mit direktem Link zur Bestellung:


Inhalt dieser Seite: MTB Brille, Testbericht Mountainbike Brillen, Test Mountainbike Brille, Test, Testbericht, Mountainbike Brille, Brille fĂŒr Mountainbiker, Brille Mountainbiking, Brille Mountainbike, Mountainbike Brillen Test.

—> weitere Tipps rund um die Mountainbike AusrĂŒstung