MTB Lago Maggiore: Auf den Monti di Ronco

Lago Maggiore mountainbiken im Tessin

MTB Tour Tessin: Am Lago Maggiore bei Ascona
Wer dem 1306 Meter hohen Monti di Ronco mit dem Mountainbike näherrücken möchte, braucht das gewisse Maß an Kondition. Es ist eine konditionell anstrengende MTB Tour Schweiz oberhalb des Lago Maggiore.

MTB Ascona

Man kommt zwar nicht direkt bis zum Gipfel mit dem Mountainbike, aber fast. Die letzten Höhenmeter sind zu Fuß aber kein Problem mehr. Startpunkt der MTB Tour im Tessin kann entweder der kleine Ort Ronco, nur wenige Kilometer südlich von Ascona sein oder eben Ascona selbst.

MTB Lago Maggiore – von Ascona auf die Berge biken

Vom Lago Maggiore nach Ronco biken

Wer in Ronco oberhalb vom Lago Maggiore startet, spart sich knapp 200 Höhenmeter im Aufstieg. An der Kirche in Ronco geniesst man noch den Ausblick auf den Lago Maggiore und füllt die Wasserflaschen für MTB Schweiz auf. Dann rollt man die ersten Meter relativ eben auf der kleinen Bergstrasse in Richtung Ascona.

Monti di Ronco

Bald zweigt links die steiler werdende Bergstrasse ab. Vorbei an vielen Häusern und noblen Ferienhäusern fährt man mit dem Mountainbike hinauf auf die Hauptstrasse. Diese wird gequert und einige Meter biegt links die Bergstrasse zum Monti di Ronco ab. Ein Schild zeigt dies zur bessseren Orientierung an. Mit meist angenehmer Steigung fährt man nun weiter bergauf. Mit jedem Höhenmeter wird der Ausblick auf den See schöner, bevor man dann in den Bergwald hineinkommt.

Dann ist es zwar mit der Aussicht erstmal vorbei, dafür ist es aber nicht mehr so heiß. Denn die Sonne brennt hier schon ordentlich. Gerade in den Sommermonaten! Wer es sich aussuchen kann, sollte die MTB Tour am besten gleich in der Früh oder abends unternehmen, dann geht es mit der Hitze einigermaßen. Kurve um Kurve schraubt man sich beim Mountainbiken in der Schweiz nach oben. Je weiter man hinauf kommt, umso weniger Ferienhäuser gibt es.

MTB Tour mit Blick auf den Lago Maggiore

Oben sind es dann nur noch einige Hütten und viel Landschaft. Auch Wanderer finden hier oben einige Wege. Sie nutzen als Ausgangspunkt die Parkplätze entlang der Strasse. Sonst ist hier auf der geteerten Bergstrasse praktisch kein Verkehr

Zurück fährt man auf der gleichen Strecke. Wenn man in Ascona gestartet ist, kann man eine Rundtour machen und oberhalb von Ronca die letzten 200 Höhenmeter in Richtung Losone nehmen. Zum Auffinden der Wege und für eine gute Orientierung empfiehlt sich die Kompass Karte 111, Südtessin – Locarno, Lugano.

Fazit: Anstrengende MTB Tour im Tessin mit viel Ausblick auf den Lago Maggiore. Gut ist auch diese Mountainbiketour in Ascona am Lago Maggiore.

—> schöne MTB Touren in der Schweiz und empfehlenswerte MTB Regionen in der Schweiz.