previous arrow
next arrow
Slider

MTB Seebensee

MTB Ehrwald: Über die Ehrwalder Alm zum Seebensee

Mountainbiken zwischen Wettersteingebirge und Mieminger Kette – das bietet die Tour beim Mountainbiken in Tirol in der Zugspitzregion. Startpunkt der mittelmäßig bis anstrengenden Mountainbiketour ist der Tiroler Urlaubsort Ehrwald, am Fuße der Zugspitze. Somit ist diese Runde auch zum Mountainbiken von Garmisch aus interessant.

MTB Seebensee – tükisblauer Bergsee als Ziel zum Mountainbiken an der Zugspitze

Ehrwald mountainbiken

Von der malerischen Dorfkirche folgt man der Teerstrasse in Richtung Ehrwalder Almbahn. Die Richtung ist bestens beschildert. Bereits auf den ersten Streckenmetern muß man ein paar Höhenmeter hinaufahren, allerdings nicht zu steil. Auf den ersten 2 Kilometern gilt es rund 100 Höhenmeter zu erklimmen. So nebenbei sieht man auch die alten alpinen Häuser von Ehrwald.

Ehrwalder Alm mountainbiken

Zum Äufwärmen ist das ganz angenehm beim Mountainbiken in Österreich, denn ab dem Parkplatz der Ehrwalder Alm Bahn geht es zur Sache. Die Teerstrasse bäumt sich mit 15% bergauf – und das auf einer Länge von 2 Kilometer ohne Unterbrechung. Links und rechts sind viele Bäume zu sehen.

Die Berge rücken immer dichter zusammen und das Wettersteingebirge ist bald direkt neben der MTB Route. Nach rund 2 Kilometern wird es etwas gemütlicher und die Ehrwalder Alm ist in Reichweite. Wenn die Lifte nicht hier oben wären, wäre die Almidylle perfekt. So gleicht die Alm eher einem Rummelplatz mit stark beeinträchtigter Almbewirtschaftung.

Ehrwalder Alm

MTB Ehrwald – auf der Ehrwalder Alm mountainbiken in Tirol

Die Ehrwalder Alm wird von Ausflüglern gestürmt, die vor allem mit dem Lift hier herauf kommen. Also schnell weg vom großen Trubel. Auf einer Forststrasse fährt man durch den Almboden weiter hinauf. Man muß sich geradeaus halten, direkt vorbei beim Almgasthof Alpenglühen. Wenn man links die Abzweigung nimmt, erreicht man die Pestkapelle, von der aus man entweder zur Hochfeldernalm (das ist die MTB Tour am Fuße der Zugspitze zur Hochfeldernalm) oder durch das Gaistal hinüber nach Leutasch kommt.

Seebensee mountainbiken

Unser Ziel ist jedoch der Seebensee und so geht es geradeaus, weiter bergauf, vorbei beim Alpenglühen. Bald wechseln sich die „Aufs“ und „Abs“ ab und man fährt hinüber zu Ganghofers Rast. Das nächste Zwischenziel ist die Seebenalm auf 1575 Metern Seehöhe. Bis hierher ist die Forststrasse bestens zu befahren, aber der Alm wird es ruppiger. Auch die Steilheit nimmt wieder zu, so daß Kraftreserven gefragt sind. Knapp hundert Höhenmeter sind es noch hinauf zum Seebensee.

Sie lohnen sich aber, denn der Bergsee liegt wunderbar umgeben von dern Bergen und mit ein bisschen Glück, kann man abends die Spiegelung des vom Sonnenuntergang angestrahlten Wettersteingebirge im See verfolgen

Der Seebensee bei Sonnenuntergang mit der Zugspitze

Zurück geht es auf der gleichen Strecke. So kommt man in Summe auf rund 24 Kilometer und 800 Höhenmeter. Technisch ist diese Mountainbiketour nicht allzu anspruchsvoll, aufgrund der anfangs nicht zu unterschätzenden Steigung ist die Route als „schwer“ einzustufen.

Die hier beschriebene Tour verläuft zum größten Teil auf der offiziellen Route mit der Nummer 813. Zur Orientierung eignet sich die Kompass Karte Nummer 25

Seebensee Webcam

Willst du wissen, wie es aktuell am Seebensee aussieht? Es gibt eine Webcam oberhalb vom See. Hier der Link zur Seebensee Webcam.

–> mehr Ideen zum Mountainbiken in Ehrwald

Inhalt dieser Seite: Mountainbiken Tiroler Zugspitze, Mountainbiketour Ehrwald, MTB Ehrwalder Alm, Mountainbike Seebensee, MTB Zugspitze, Mountainbike Ehrwald

–> Mehr MTB Touren in Tirol auf dieser Seite. Und das sind Ideen für den Mountainbikeurlaub in Tirol.