MTB Gepäckbeförderung

MTB Gepäckbeförderung mit Thule: Hochwertiger Gepäckträger Thule Pack´n Pedal, Gepäcktaschen Large Adventure Touring Pannier bzw. Commuter Panier zur Mitnahme eines Laptops, Gepäcksystem für den Lenker.

Wenn man eine längere Mountainbiketour macht, stellt sich die Frage des Gepäcktransports. Wer sich auf die nötigsten Sachen beschränkt, kommt mit einem MTB Rucksack aus. Wenn man aber noch eine Wechselkleidung mitnehmen möchte, wärmere Sachen, Regenjacke und gar Regenhose, man mehrere Tage am Stück unterwegs ist, wird ein Rucksack schnell zu klein. Wohin mit den ganzen Sachen bei der Mountainbikereise?

Gepäckbeförderung auf dem Mountainbike
Wir haben uns das MTB Transportsystem von Thule angeschaut. Hier gibt es einen Gepäckträger, der an praktisch allen Mountainbikes angebracht werden kann, egal ob 26-Zoll oder 28-Zoll. Das patentierte Gepäckträgerbefestigungs- system kann mit fast allen Fahrrädern verwendet werden, bei einem Hardtail genauso wie bei einem Fully. Der Thule Pack ’n Pedal Tour Rack Gepäckträger benötigt keine Schrauben, Ösen etc am Rahmen. Schnell und unkompliziert befestigt man den Gepäckträger am Rahmen, wahlweise vorne oder hinten. Der Gepäckträger aus Aluminium ist knapp ein Kilogramm schwer und lässt bis zu 25 Kilogramm aufladen. Laut Hersteller 25 kg Top bzw. 18 kg an der Seite. Sehr gut gelöst ist das System mit Schienen zur Befestigung der Packtaschen. 

MTB Gepäcktaschen
Passend zum Gepäckträger gibt es ein breites Sortiment an Packtaschen. Sie sind allesamt durchdacht - von der Funktionalität der Taschen, dem Design, bis zum Befestigungssystem selbst. Mit dem Thule-eigenen Befestigungssystem werden die Gepäcktaschen schnell und ganz genau am Träger fixiert. Sie sind damit wirklich fest, rutschen und klappern nicht bei Unebenheiten. Nimmt man die Taschen vom Fahrrad ab, kann man die Haken an den Taschen "versenken". Sie stehen damit nicht heraus und die Fahrradtaschen werden zu vollwertigen alltagstauglichen Taschen. Je nach Reisezweck gibt es unterschiedliche Ausführungen der Gepäcktaschen: Für Mountainbikeurlauber ist wohl die Thule Pack ’n Pedal Adventure Touring-Pannier Tasche am geeignetsten. Sie gibt es in zwei Größen - mit 26 Liter und 15,5 Litern Packvolumen. Wer einen Laptop mitnehmen möchte, kann auf die 18 Liter fassende Thule Pack ’n Pedal Commuter-Tasche zurückgreifen. Alle diese Taschen sind aus wasserfestem Material gefertigt, damit der Inhalt selbst bei strömenden Regen trocken bleibt. 

Befestigungen am MTB Lenker
Selbst am Lenker kann man den Platz nutzen. Mit dem Thule Pack ’n Pedal Lenker-Adaptersystem hat man die Freiheit, entweder eine zusätzliche Lenkertasche zu befestigen oder eine Kamera sicher anzubringen. Bis zu 3 kg Zuladung ist vorne am Lenker mit diesem System möglich. Ein tolles System.

Lohnt sich die Thule Gepäckbeförderung?
Fazit: Mit dem Thule Gepäcksystem hat man alle Möglichkeiten, am Mountainbike Gepäck zu befördern. Zu bedenken ist jedoch, dass jedes Kilo Gepäck auch hinaufgetreten werden will. Und auch beim Hinunterfahren im Gelände ist das Gewicht nachteilig. Deshalb trotz gutem Gepäckbeförderungssystem genau überlegen, was eingepackt wird - auch wenn die tollen Thule-Taschen dazu einladen, mehr mitzunehmen als nötig.
Die Qualität der hier vorgestellen Gepäcktaschen und des Systems ist sehr gut, das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung. Auf einer gemächlichen Transalp kommt man damit gut ans Ziel.

Hier noch weitere Tipps von uns für MTB Fahrradträger.

Marktüberblick Gepäckbeförderung

Hier finden Sie den aktuellen Überblick, welche Gepäcktaschen und Befestigungsmöglichkeiten es gibt, mit der Möglichkeit zum Onlinekauf.

Günstig Mountainbike Gepäckträger & Taschen kaufen:

Inhalt dieser Seite: MTB Gepäckbeförderung, Mountainbike Gepäcktaschen, Mtb Gepäckträger, Mountainbike Gepäcktransport

© Tourismus Marketing Consulting GbRmbH | Impressum KontaktWerben |