MTB Pustertal

MTB Pustertal
5 (100%) 1 vote

MTB Südtirol: Mountainbikeurlaub im Pustertal

Das Pustertal in Südtirol verläuft entlang des Flusses Rienz. Das Südtiroler Tal beginnt nördlich von Brixen und biegt dann nach Osten ab. Während viele Biker beim Mountainbiken in Brixen einen Stopp machen – auf ihrem Alpencross von Nord nach Süd – ist das Pustertal ein Revier für einen mehrtägigen Mountainbikeurlaub.

Mountainbiken Pustertal

Die größeren Orte im Pustertal sind Bruneck, Olang, Toblach und Innichen. Abzweigend vom Pustertal erstrecken sich einige namhafte Täler wie das Antholzer Tal oder das Gsieser Tal nach Norden bzw. Richtung Süden das Gadertal, das Pragser Tal, Höhlensteintal und das Sextner Tal. Im gesamten Pustertal lässt es sich mountainbiken. Bei Innichen kannst du richtig weit hinauf biken und eine Traumsicht auf die Berge geniessen – am Marchkinkele mountainbiken.
Landschaftlich beeindruckender als das Pustertal sind natürlich die Seitentäler, wo die Natur ursprünglich ist. Hier findest du auch viele tolle Hütten und Almen als Ziel einer MTB Tour. Ganz anders ist es Kronplatz, wo es „lauter“ zugeht:

Mountainbiken am Kronplatz

Zahlreiche Touren sind im Mountainbikeurlaub möglich. Im Winter ist wohl vor allem der Kronplatz ein Begriff zum Skifahren. Nun rüsten die Südtiroler im Sommer für den Mountainbikegast auf. Du kannst im Sommer am Kronplatz mountainbiken. Auch Freeride-Angebote findest du am Kronplatz. Lifte gibt es ja vom Winter genug, sie dienen im Sommer für den Biketransport auf den Berg. So kannst du auch den bekannten Herrnsteig freeriden.

Von Bruneck gibt es auch eine MTB Tour zum Kronplatz und von Bruneck die Tour ins Wielental – mit Blick auf den Kronplatz: Das ist diese MTB Tour Bruneck.

Dolomiten mountainbiken

Landschaftlich besonders interessant wird es für MTB Liebhaber von stolzen Kalkbergen Richtung Süden mit den Pragser Dolomiten, den Sextner Dolomiten und der Kreuzkofel Gruppe. Hier gibt es MTB Touren inmitten der Dolomiten und man steht unmittelbar vor den zahlreichen Kofeln. Dieser Bereich gefällt mir persönlich zum Mountainbiken in Südtirol besonders. Allerdings must du dir diese Landschaft mit sehr vielen anderen Mountainbikern teilen. Nach Möglichkeit solltest du nicht in der Hauptsaison und schon gar nicht im August hierher zum Biken kommen.

Nördlich vom Pustertal eröffnen beim mountainbiken in Südtirol z.B. die Villgrater Berge einen tollen Rundum-Panoramablick auf die Dolomitenspitzen.  

Inhalt dieser Seite: Mountainbike Pustertal, Mountainbike Hochpustertal, MTB Pustertal, Mountainbiken Pustertal, Mountainbikeurlaub, Mountainbikeurlaub Südtirol, Mountainbike Südtirol, MTB Südtirol

—> mehr Ideen zum Mountainbiken in Südtirol und weitere MTB Regionen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

  • 68
    MTB Touren Südtirol Mountainbiken in SüdtirolImmer wieder gibt es Anfragen für Mountainbiketouren oder eine MTB Route in Südtirol. Deshalb haben wir uns die Arbeit gemacht, Mountainbiketouren in Südtirol abzufahren und zu erfassen. Einige der schönsten MTB Touren stellen wir auf dieser Seite vor. Außerdem hier noch MTB Touren in Italien.…
    Tags: mtb, südtirol, mountainbiken, tour, dolomiten
  • 67
    Mountainbiken in Südtirol Südtirol zählt aufgrund seiner hohen Anzahl von Sonnenstunden zu den beliebten Regionen für Mountainbike Reisen. Die Südseite der Alpen lockt jährlich viele Biker - die meisten kreuzen Südtirol wohl auf ihrem Weg von Nord nach Süd auf der Mountainbike Transalp zu fahren. Ein Alpencross war jedenfalls in…
    Tags: südtirol, mtb, mountainbiken, mountainbike
  • 62
    MTB Tour Südtirol: Kronplatz Ort: BruneckDauer: 4h 0min Länge: 45,92 km Bergauf: 1615 m Panorama: super  Kondition: schwer  Schwierigkeit: schwer Start: Gais Hotel-Innerhofer Ziel: Gais Hotel-Innerhofer Am Kronplatz mountainbiken Der Start der Kronplatztour erfolgt beim Hotel Innerhofer in Gais und führt nach St. Georgen, durch Bruneck und schließlich nach Reischach.…
    Tags: mtb, südtirol, tour, bruneck, kronplatz, mountainbike, mountainbiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.