previous arrow
next arrow
Slider

Mountainbike Radstadt – Trinkeralm

Von Radstadt auf die Trinkeralm mountainbiken im Salzburger Land

So schön ist der Ausblick von der Fageralm zum Dachsteingebirge

Gestartet wird mit dem Mountainbike in Radstadt im Ennstal beim Sportplatz. Hier beginnt auch die Beschilderung dieser Mountainbiketour in Salzburg. Ihr folgend wird man von Radstadt in Richtung Forstau geleitet. Nach knapp zwei Kilometern biegt man links nach Forstau ab und fährt auf der wenig befahrenden Strasse den Berg hinauf. Kurve um Kurve tritt man beim Mountainbiken in Salzburg hinauf, ringsherum Bäume.

Fageralm mountainbiken

Im Bereich des Familienhotel Seitenalm lichtet sich der Bergwald und man kommt bald dahinter nach gut 5 Kilometer Fahrstrecke zur Abzweiung: Hier heisst es rechts abbiegen zu den Fageralmen. Unter diesem Namen versteht man die verschiedenen Almen und Hütten von Fager – dazu gehört z.B. die Lechneralm, die Premhütte, die Aualm und die oben gelegene Trinkeralm. Die Trinkeralm ist das Ziel dieser Mountainbiketour.

Doch nun heisst es bei der genannten Abzweigung rechts abbiegen und Abschied nehmen vom Schachenmoor, das sich hier befindet. Man tritt mit dem Mountainbike auf einer schmäleren Teerstrasse hinauf. In Loebenau auf einer Seehöhe von 1165 Metern Seehöhe wird die Teerstrasse zur einer Forststrasse. Sie begleitet die Mountainbiker bis oben hinauf zur Trinkeralm, wo sie endet. Zum Zeitpunkt der Befahrung war sie für Autos geöffnet, Vorsicht also auf den Verkehr. Er ist zwar nicht besonders hoch, aber gerade in den Kurven sollte man besonders aufpassen. Während man zwischen der Seitenalm und Loebenau einige Ausblicke auf dem Mountainbike geniessen konnte, nimmt nun der Wald wieder überhand. Er spendet aber zugleich Schatten, was an warmen Sommertagen sehr angenehm wird.

Aussichtsreicher wird es ab der Lechneralm. Man sollte aber im Sattel bleiben und die Mountainbiketour weiterfahren, so verlockend wie es auch sein mag. Oben wartet aber ebenfalls eine Gastwirtschaft zur Einkehr und der Ausblick ist noch größer.

An Almen geht es vorbei auf dieser Mountainbiketour in Salzburg

Nach gut 900 Höhenmetern ist der höchste mit dem Mountainbike zu befahrende Punkt der Fageralm erreicht. Zurückgelegt hat man diese dann auf gut 13 Kilometern.

Eine wunderbare Mountainbiketour, wobei gerade die zweite Hälfte der Tour im Mountainbike Urlaub besonders schön ist. Das Panorama auf den großen Dachstein, die Bischofsmütze und das gesamte Dachsteingebirge ist hier oben gut zu sehen. Die MTB Tour ist mittelschwer einzustufen. Zurück fährt man den gleichen Weg. In der Gegend führen um Ennstal noch weitere Mountainbike Touren weg.

Inhalt dieser Seite: MTB Radstadt, Mountainbike Tour Ennstal, Mountainbike Radstadt, Mountainbike Fageralm, Mountainbike Trinkeralm, MTB Salzburg

–> Noch mehr Touren zum Mountainbiken in Salzburg