Sonnenschutz beim Mountainbiken

Mountainbiken mit der richtigen Sonnencreme

Gut geschützt ins Outdoor-Vergnügen – mit den Sonnenschutzprodukten von ULTRASUN
Den richtigen Sonnenschutz zu finden, ist gerade für uns Outdoor-Sportler so essentiell wie die Auswahl des Equipments. Neben MTB Helm, atmungsaktiver Kleidung, Getränk und Flickzeug gehört sie auf jeden Fall ins Gepäck eines jeden, der draußen aktiv ist. Die Palette an Produkten ist riesig. Cremes, Sprays und nicht zuletzt eine Fülle unterschiedlicher Lichtschutzfaktoren machen es schwer, den Überblick zu bewahren. Zudem sind wir kompromisslos: ein Sonnenschutz soll weder kleben, noch unangenehm riechen. Und  besonders in den Bergen ausreichend schützen. Wie also findet man das passende Produkt?

Grundsätzlich lassen sich zwei Hauptarten von UV-Strahlen unterscheiden. UVB Strahlen verursachen Sonnenbrand, UVA Strahlen allerdings dringen tief in die Haut ein und beschleunigen den natürlichen Alterungsprozess. Beide Strahlen schaden der Haut und erhöhen das Hautkrebsrisiko. Die richtige Sonnencreme sollte sicher vor beiden schützen.

Der Lichtschutzfaktor gibt an, wie lange man sich in der Sonne aufhalten kann ohne einen Sonnenbrand zu riskieren. Der hauteigene Schutz, der je nach Hauttyp zwischen 5-45 Minuten liegt, wird jeweils um die Zahl des LSF vervielfacht.

Für alle, die in der Sonne aktiv sind, empfiehlt sich ein möglichst hoher Lichtschutzfaktor mit einem LSF von mindestens 20, so wie beispielsweise beim „medium 20 SPF sports clear gel“ von Ultrasun, das speziell für Outdoor-Sportler entwickelt wurde. Mit Lichtschutzfaktor 20 schützt es zuverlässig und lang anhaltend vor schädlicher UVA und UVB Strahlung. Der Sonnenschutz in Gelform lässt sich leicht verteilen und zieht besonders schnell ein – so kann es sofort losgehen! Dennoch empfiehlt es sich, im besten Fall schon eine halbe Stunde vorher den Sonnenschutz aufzutragen. Dadurch bleibt der UV-Schutz möglichst lange auf der Haut haften. Besonders die sogenannten „Sonnenterrassen“ (Stirn, Nasenrücken, Ohren und Lippen) verdienen eine sorgfältige Pflege.

Wer schweißtreibende Touren kennt, weiß um das Grip-Problem am Lenker bei schmierigen Sonnencremes. Auch hier hat Ultrasun mit der schweiss- und abriebfesten Lotion die Bedürfnisse der Sportler erkannt. Dass sie ebenso ohne Fett-, Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe auskommt, macht sie besonders angenehm.

Für Sprayliebhaber und alle, die noch mehr Schutz möchten, empfehlen sich das „high 50 SPF sports clear spray formula“ und das „High 30 SPF sports clear spray formula“. Beide Produkte mit feinflüssiger und nicht fettender Sprühformel lassen sich besonders leicht aufsprühen – auch über Kopf – und ziehen  schnell ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.