MTB Tour zum Schachenhaus

Mountainbike Bayern: MTB Garmisch und MTB Mittenwald - zum Schachenhaus

MTB Bayern zwischen Garmisch Partenkirchen und Mittenwald
Wer gerne sportlich mit dem Mountainbike unterwegs ist, kann sich im Grenzgebiet zu Tirol, aber noch auf der bayerischen Seite, auf eine sehr anstrengende aber landschaftlich lohnenswerte MTB Tour begeben. Die Rede ist von der Mountainbike Tour ab Mittenwald hinauf zum Schachenhaus, einem der Domizile von König Ludwig.

Startpunkt dieser Tour mit Mountainbike in Bayern ist der Bergort Mittenwald zwischen Karwendel und Wettersteingebirge. Verschiedene kostenpflichtige Parkplätze stehen rund um den Ortskern zur Verfügung, wer hier von auswärts anreist für die MTB Tour Deutschland anreist. Vom Ortszentrum Mittenwald kommend fährt man mit dem Mountainbike schliesslich auf der Ortsstrasse in Richtung Scharnitz. Gleich nach der bekannten Brauerei Mittenwald (auf der linken Strassenseite) zweigt wenige Meter danach rechts die Strasse nach Leutasch ab. Dieser Bergstrasse ist für einige Meter zu folgen - jedoch nicht zu lange, denn schon bald geht in der Kurve eine kleinere Bergstrasse ab. Sie ist für den Autoverkehr gesperrt. Mountainbike Beschilderungen erklären unterschiedliche Mountainbike Routen, die ab hier zu fahren sind. Eine der drei Touren ist auch "unsere" MTB Tour zum Schachenhaus.
Auf der kleinen Teerstrasse fährt man schliesslich durch den Wald bei leichter Steigung. Zur Linken ist bald der Grünkopf zu sehen, der erste Bote des Wettersteingebirge. Bald kommt man zum Lautersee, einem wunderbaren Badesee direkt neben der Mountainbike Route. Die Teerstrasse wird nun zu einer Forststrasse mit bestem Belag. Im leichten Auf und Ab erreicht man schliesslich den ebenfalls wunderbar gelegenen Ferchensee. Auch hier könnte man baden, aber für uns geht es ja weiter auf den Berg. Bald nach dem Ferchensee zweigt rechts die Forststrasse zum Kranzberg - dieser NICHT folgen. Kurz darauf bei der nächsten Abzweigung steht man vor der Qual der Wahl: Entweder geradeaus fahren und über den Bannholzweg mit einigen extra Steigungen schon mal warmtreten oder rechts abbiegen und über den kleinen Weiler Elmau fahren. Wir entscheiden uns für geradeaus und nehmen einige Höhenmeter mehr in Kauf. Ein kurzes Wegstück muss man auch schieben, da die Forststrasse zum Wandersteig wird. Dies ist aber nicht lang und so geht es bald wieder auf dem Forstweg weiter. Es kommt ein kurzes Stück, wo es steil bergab geht. Hier ist nach der nächsten Abzweigung nach links Ausschau zu halten - sonst kommt man hinunter nach Elmau.
Die Abzweigung ist aber gut zu finden, Schilder zeigen zudem die Wettersteinalm bzw. das Schachenhaus an. Auf bestem Forstweg geht es nun etwas steiler bergauf. Wir befinden uns nun auf dem sogenannten Königsweg. Er ist Dank des guten Untergrunds anfangs noch sehr gut zu befahren. Bald wird der Weg jedoch schmäler und der Untergrund ruppiger. Dadurch daß der Untergrund fest ist, kann man mit dem Mountainbike gut fahren, aber man braucht wesentlich mehr Kraft. Hier sind nun auch die ersten Mountainbikes am Wegesrand abgesperrt zu sehen. Die ersten "Bike & und Hike" - Erscheinungen. Nun dauert es auch nicht mehr lange, bis die Abzweigung zur Wettersteinalm erreicht ist. Auf rund 1450 Metern über dem Meer befindet man sich hier. Wir orientieren uns nach rechts und kämpfen uns den steiler und gröber werdenden Mountainbikeweg hinauf. Links zeigt sich dann die wunderschöne Wettersteinalm, unterhalb des Wegs. Es geht wieder hinein in den Wald und einige starke Serpentinen sind zu bewältigen. Bald danach macht der Weg eine Linksbiegung und man fährt mit wunderbarem Ausblick auf das Estergebirge und die Zugspitze förmlich auf einem Panoramaweg. Nun heisst der Weg auch sinnigerweise "Schachenweg", denn schon bald ist in der Ferne das Schachenhaus zu sehen. Es sind aber noch ein paar Höhenmeter und auch Wegkilometer, zum Glück auf dem Mountainbike, Respekt an die vielen Wanderer am Weg, die dies alles zu Fuß gehen müssen.
Auf den letzten Serpentinen hinauf zum Schachenhaus kommt man noch beim botanischen Garten vorbei. Er gehört zum botanischen Garten in München und weist über 1000 alpine Pflanzen auf.

Oben am Schachenhaus geht es entsprechend zu. Gut tut, wer sich eine Brotzeit mitgenommen hat und diese in Ruhe ein Stück entfernt vom Trubel essen kann. Der Ausblick ist grandios.

Zurück fährt man wieder entlang des Schachenweg und des Königsweg, jedoch entscheiden wir uns auf dem Rückweg für den kleinen Umweg über Elmau. Hier geht es ohne viele zusätzliche Höhenmeter zurück nach Mittenwald via Ferchensee und Lautersee.

Alles in allem kommt man auf dieser Mountainbike Tour auf rund 1200 Höhenmeter mit kleineren Gegenanstiegen. Zu fahren sind diese auf rund 33 Kilometern Distanz. Der höchste Punkt am Schachenhaus liegt auf 1876 Metern Seehöhe. Diese Tour kann mithalten mit MTB Karwendel. Die schroffen Berge sind kernig. Und auf die Frage Hardtail oder Fully - würde ich "Hardtail" sagen. Oben wäre zwar ein Fully nett, aber unten auf den Forstwegen einfach überdimensioniert.

Die passende Karte zur Orientierung ist die Kompass, Nummer 6.

Inhalt dieser Seite: MTB Garmisch, Mountainbike Schachenhaus, MTB Schachenhaus, MTB Tour Garmisch, MTB Tour Mittenwald, Mountainbiketour Bayern, MTB Bayern, MTB Tour Bayern

Bitte beachten: Es wird keine Haftung für die Route übernommen! Es handelt sich nicht immer um eine offizielle Route! Bitte die Bikeregeln beachten und vor Antritt der Tour Berechtigung zur Fahrstrecke einholen. Das Befahren der Strecke erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Es ist auch auf das Wetter Rücksicht zu nehmen. Suchen Sie die MTB-Route entsprechend Ihrer Kondition und Erfahrung in den Bergen aus. Wege können sich innerhalb kürzester Zeit aufgrund von Wetter und anderen Einflüssen verändern und dadurch z.T. sogar unbefahrbar werden.

MTB Bayern - Deutschland

MTB Bad Tölz: Mountainbike Tour vom Isartal hinauf zur Lenggrieser Hütte, bayerische Alpen

 
MTB Bayern - Deutschland

Mountainbike Bad Tölz: MTB Tour am Blomberg und Zwiesel, oberhalb des Isartal

 
MTB Bayern - Deutschland

MTB Tegernsee: Mountainbiketour von Bad Tölz zur Aueralm und über den Tegernsee zurück, MTB Bayern

 
MTB Bayern - Deutschland

MTB Allgäu: Mountainbike Tour von Oberjoch zur Hütte am Iseler, MTB Bayern

 
MTB Bayern - Deutschland

MTB Chiemgau: Mountainbiketour über Ruhpolding auf die Bründlingalm und nach Bergen, Chiemgauer Alpen

 
MTB Bayern - Deutschland

MTB Chiemgau: Biketour im Chiemgau mit Umrundung des Waginger See, bayerische Voralpen

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMountainbike Deutschland Öffnet internen Link im aktuellen FensterMTB Schwarzwald Öffnet internen Link im aktuellen FensterMTB Chiemgau Öffnet internen Link im aktuellen FensterMTB Bayerischer Wald Öffnet internen Link im aktuellen FensterMTB Allgäu Öffnet internen Link im aktuellen FensterMTB Tegernsee Öffnet internen Link im aktuellen FensterMTB Karwendel
Informationen für Mountainbiker: Mountainbiketouren in den Alpen - Österreich, Deutschland, Schweiz und Südtirol http://www.mountainbikeurlaub.com