MOUNTAINBIKE BERCHTESGADENER LAND

Wo Genussradler und Mountainbiker ihre Lieblingsstrecken finden
Wie geschaffen für entspanntes Familienradeln ist der Rupertiwinkel mit seinen sanften Hügeln und idyllischen Seen, die zwischendurch zum Plantschen einladen. Je weiter man im Berchtesgadener Land nach Süden kommt, desto steiler wird’s  und damit passend für Mountainbikeurlaub in Deutschland. Wer den Hohen Göll umrunden will, muss sich auf 2000 Meter Höhendifferenz einstellen, die sich auf eine Strecke von gut 65 Kilometern verteilen. Die Mountainbike-Route, die an der Scharitzkehl-Alm beginnt und endet, führt an Wasserfällen und Schluchten vorbei und besticht durch freie Sicht auf Jenner und Watzmann im Mountainbike Urlaub. Besonders beliebt unter Genussradlern ist Sightseeing aus dem Sattel: Von Berchtesgaden führt eine landschaftlich reizvolle Tour hinüber in die 25 Kilometer entfernte Kulturmetropole Salzburg. Viele fädeln sich auch in den Mozartradweg ein, der die Wirkungsstätten des Musik-Genies vom Chiemgau über das Berchtesgadener Land bis nach Salzburg verbindet. Es wurden 25 Mountainbiketouren im Berchtesgadener Land beschildert.
Auch am bekannten Königsee kann man Mountainbiken in Bayern .

Inhalt dieser Seite: Berchtesgadener Land, MTB, Mountainbike, Mountainbiken, MTB Berchtesgaden, MTB Berchtesgadener Land, Berchtesgadener Land Bayern, Bayern, urlaub berchtesgadener land, MTB Urlaub Berchtesgaden, berchtesgadener land chiemgau, nationalpark berchtesgaden, Koenigssee, Watzmann, Mountainbike Berchtesgadener Land, Chiemgau, Berchtesgaden, berchtesgaden land, Berchtesgadener Land MTB, Königssee, Mountainbike Urlaub.

Mountainbiken und Radeln mit Motor

Clever Radfahren im Berchtesgadener Land - Fahrräder, die Flügel verleihen
Man muss es selber getestet haben, sonst glaubt man es nicht: Entspanntes Radfahren im Berchtesgadener Land, auch auf steilen Bergstraßen ganz ohne Anstrengung und mit einem Lied auf den Lippen – das ist ab sofort möglich in der Region zu Füßen des Watzmann! Beim neuen "Wellnessradeln" mit movelo können Zweiradfreunde die einzigartige Ferienregion in all ihrer Vielfalt erleben. Auf optimal ausgebauten Radwegen abseits der Hauptstraßen wartet eine Vielzahl von movelo-Touren darauf, entdeckt zu werden. Ein geräuschloser Elektromotor des  so genannten „Swiss-Flyer“ unterstützt die Muskelkraft und sorgt dafür, dass sich die Radwanderer nicht überanstrengen. Ausleihen, aufsitzen und los…. ein flächendeckendes Netz aus Verleih- und Akku-Wechselstationen, hält immer einen Swiss-Flyer bereit.
Soll ich als untrainierter "Nicht-Biker" es mit diesem "Wellnessrad" tatsächlich wagen, mir die große Kienbergrunde über 23 km zuzumuten? Von Weißbach an der Alpenstraße geht es hinauf bis auf fast 1000 m, dann hinunter auf gut 680 m um anschließend wieder auf knapp 800 m zu steigen. Mit dem neuen Swiss-Flyer sollte das ja kein Problem sein – also einfach mal ausprobieren!

Nicht lange überlegen, Akku anschließen und los geht es an der Verleihstation in Weißbach an der Alpenstraße. Bereits nach 800 m beginnt die Steigung. 1 Gang rein, langsam und entspannt treten, das ist ganz wichtig, und fast mühelos bringt mich das Rad den Berg hinauf. Nach knapp 26 Minuten und 300 Höhenmetern erreiche ich die Harbachalm, nur 10 Minuten später bin ich an der höchsten Stelle der Tour, der Keitlalm, angelangt. Ein Blick auf den Akku zeigt mir, dass noch genug Reserve zur Verfügung steht. Nach einer kurzen Stärkung geht es weiter bis zur Rauschbergbahn, die ich nach einer Stunde erreiche. Rad und Akku arbeiten ohne Probleme. Nach einer Stunde und fünfundvierzig Minuten bin ich wieder zurück am Ausgangspunkt – völlig entspannt und hungrig auf neue Touren in der 1. movelo-Region Europas!

URLAUB IN BAYERN: Berchtesgadener Land

Urlaub mit Tradition – in einem der "schönsten Fleckerln auf der Erde"
Hochalpine Gebirgslandschaften, urwüchsige Täler und wilde Natur, malerische Dörfer, tief verwurzeltes Brauchtum und Kultur von Weltrang: Das Berchtesgadener Land, das schon für Alexander von Humboldt zu den "schönsten Fleckerln auf der Erde" gehörte, besticht durch Einzigartigkeit und Vielfalt. Während der Rupertiwinkel im Norden mit seinen sanften Hügeln und Seen als Familienparadies gilt, haben sich Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain als Gesundheits- und Erholungsoasen einen Namen gemacht. Im Süden des Berchtesgadener Landes warten mit Königssee und Kehlstein weltberühmte Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Der Nationalpark Berchtesgadener Land, aus dem der 2713 Meter hohe Watzmann als imposantester Berg Deutschlands steil aufragt, führt auf beschaulichen Wegen in die Einsamkeit und lässt gleichzeitig die Herzen erfahrener Alpinisten höher schlagen.

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMountainbike Touren Karwendel
Informationen für Mountainbiker: Mountainbikeurlaub in den Alpen - Österreich, Deutschland, Südtirol http://www.mountainbikeurlaub.com