MTB Tour Vorarlberg: Mittagsfluh Bregenzerwald

MTB Tour Vorarlberg im Bregenzerwald: Rund um die Mittagsfluh

Ausgangsort: Au/Gemeindeamt
Länge: 30,5 km
Höhenunterschied: 900 m
Höchster Punkt: 1440 m
Schwierigkeitsgrad: leicht
Asphalt: 17,5 km
Güterwege: 13,0 km
Einkehrmöglichkeit: Schnepfegg, Schönenbach

MTB Tour Charakteristik
Die Mittagsfluh steht mächtig mitten im Bregenzerwald. Nördlich von ihr befindet
sich der Hirschberg. Diese beiden Berge werden bei dieser großzügigen
Tour beim Mountainbiken in Vorarlberg umrundet. Die durchfahrenen Landschaften sind sehr vielfältig und viele Almen und Hütten werden im Mountainbike Urlaub Österreich passiert. Durch die mäßigen Steigungen und vielen Rast mög -
lich keiten ist die Mountainbike Tour besonders für Einsteiger geeignet.
Fahrtstrecke: Au – Schnepfau – Schnepfegg – Bizau – Schönenbach - Stonger -
sattel – Au-Rehmen – Au

MTB Tourenbeschreibung
Von Au fährt man auf dem Bregenzerwald Radweg nach Schnepfau. Hier geht es über eine schmale Straße über Schnepfegg nach Bizau weiter. Am Ortseingang von Bizau zweigt rechts die Straße zum Schönenbach Vorsäß ab, das lieblich zwischen Bergen eingebettet ist. Von Schönenbach muss man etwa 1 Kilometer zurück, bevor man nach links Richtung Ostergunten Alpe und Stoggersattel abbiegen kann. Kurz vor dem Sattel, bei einer Steinmauer befindet man sich auf dem höchsten Punkt und kann nun gemütlich nach Au-Rehmen hinab fahren. Von Rehmen fährt man noch bis ganz zur Bregenzerach hinab und wieder zurück nach Au in der Mountainbike Region Bregenzerwald.

Weitere MTB Touren Österreich?

Content dieser Seite: MTB Tour Vorarlberg, MTB Au, Mountainbike Au, MTB Tour Au, MTB Tour Mittagsfluh, Mountainbiketour Bregenzerwald, MTB Tour Bregenzerwald, MTB rund um die Mittagsfluh

Bitte beachten: Es wird keine Haftung für die Route übernommen! Es handelt sich nicht immer um eine offizielle Route! Bitte die Bikeregeln beachten und vor Antritt der Tour Berechtigung zur Fahrstrecke einholen. Das Befahren der Strecke erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Es ist auch auf das Wetter Rücksicht zu nehmen. Suchen Sie die MTB-Route entsprechend Ihrer Kondition und Erfahrung in den Bergen aus. Wege können sich innerhalb kürzester Zeit aufgrund von Wetter und anderen Einflüssen verändern und dadurch z.T. sogar unbefahrbar werden.