MTB Innsbruck: leichte MTB Tour am Patscherkofel

MTB Innsbruck: MTB Tour Tirol am Patscherkofel

Mountainbiketour bei der Bobbahn am Patscherkofel
Diese leichte MTB Tour beginnt bereits über den Dächern von Innsbruck im kleinen Ort Igls. Hier haben schon Olymische Spiele im Winter stattgefunden, daß es aber hier auch zum beim Mountainbiken Tirol geht, zeigt diese kleine Tour, die sich vor allem noch im Spätherbst wegen den guten Ausblicks auf Innsbruck und das Karwendel anbietet. Ansonsten ist die Tour im Frühling ein gutes Training fürs Mountainbiken, die Höhenmeter sind mit unter 400 überschaubar und die Steigung nicht zu hoch. Am besten orientiert man sich an der Talstation der Patscherkofelbahn. Hier befindet man sich direkt bei der Bahn schon auf dem richtigen Weg nach oben, es ist einfach der Strasse weiter zu folgen. Rechter Hand fährt die Gondelbahn hinauf auf den Patscherkofel. Zudem rechts befindet sich ein Teil des Golfplatz - den man bei der Abfahrt auf dem parallelen Weg rechts davon umrundet. Sobald man mit dem Mountainbike auf die Strasse stößt, die links nach Lans bzw. Sistrans führt und rechts nach Patsch geht, biegt man auf dieser nach rechts ab. Der Skilift Olympiyexpress ist zu sehen. Hier befindet sich auch die sogenannte Olympiaworld, wo Bobabfahrten in der Bahn (hier fuhr auch Stefan Raab mit seinem Wok in der Eisbahn hinunter) bzw. Rodel- und Skeletonbewerbe stattfinden. Das Gelände bleibt links liegen, es ist der Strasse geradeaus zu folgen. - Rechts sieht man schon die Abzweigung für die Rückfahrt, auf der man zurück nach Igls kommt.
Doch nun wie gesagt weiter geradeaus, an einem Parkplatz für Wanderer vorbei, bis links in einer Spitzkurve die kleine Strasse zur Wallfahrtskirche Heiligwasser abzweigt. Dieser Strasse folgend kommt man in angenehmer Steigung hinauf zum Alpengasthof Heiligwasser, der auf 1320 Meter Seehöhe steht.
Hier ist der höchste Punkt der Tour und die Aussicht auf Innsbruck sollte man geniessen, ein Genuss bei MTB Innsbruck. Danach fährt man weiter auf dem Speckbacherweg nach Patsch. In Patsch selbst orientiert man sich links und fährt auf der Straße zurück in Richtung Igls. Bei der Olympiaworld angekommen, ist wie oben beschrieben die Abzweigung links zu nehmen. Auf diesem Forstweg kommt man direkt nach Igls zurück und hat so beim Mountainbiken in Österreich eine kleine Runde gemacht.

Mehr MTB Touren Tirol auf dieser Seite.

Content dieser Seite: MTB Heiligwasser, MTB Tour Innsbruck, MTB Innsbruck, Mountainbike Innsbruck, MTB Tour Tirol, Mountainbike Tirol

Bitte beachten: Es wird keine Haftung für die Route übernommen! Es handelt sich nicht immer um eine offizielle Route! Bitte die Bikeregeln beachten und vor Antritt der Tour Berechtigung zur Fahrstrecke einholen. Das Befahren der Strecke erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Es ist auch auf das Wetter Rücksicht zu nehmen. Suchen Sie die MTB-Route entsprechend Ihrer Kondition und Erfahrung in den Bergen aus. Wege können sich innerhalb kürzester Zeit aufgrund von Wetter und anderen Einflüssen verändern und dadurch z.T. sogar unbefahrbar werden.

MTB Tirol - Österreich

Karwendeltour - beliebte und oft gefahrene Mountainbiketour im Karwendel

 
MTB Tirol - Österreich

Innsbruck Mountainbiken: Von Zirl auf die neue Magdeburger Hütte im Karwendel biken

 
MTB Tirol - Österreich

MTB Tour Innsbruck: Mountainbiketour im Karwendel auf die Arzler Alm mit Start direkt in Innsbruck

 
MTB Tirol - Österreich

MTB Tour Innsbruck: Mountainbiketour in den Tuxer Alpen zur Tulfeinalm, am Fuße des Glungezer

 
MTB Tirol - Österreich

MTB Tour Tirol: Klassische Transalp Etappe von Weerberg über die Weidener Hütte zum Geisljoch

 
MTB Urlaub Karwendel

Alle Informationen für den Mountainbikeurlaub in der Silberregion Karwendel in Tirol