Mountainbike Rofan

MTB Tour zur Bayreuther Hütte im Rofan

Mountainbiketour zur Bayreuther Hütte - Auf Forststrassen geht es rund 1000 Höhenmeter vom Inntal hinauf zum Ausblick ins Rofan, Zillertal und Alpbachtal.

Anfahrt
Auf der Autobahn A 12 (Kufstein - Innsbruck) die Ausfahrt Wiesing nehmen. Von Wiesing auf der Landstrasse nach Münster. Durch Münster durch bis direkt vor dem Ortsschild links eine kleinere Strasse abzweigt. Dieser folgend vorbei an einer kleinen Säge, durch den Wald einige Höhenmeter hinauf, bis ein kleiner Parkplatz im Wald erreicht ist.

Mountainbike Tourenbeschreibung
Auf bestens präparierten Forstwegen geht es hinauf. Schon nach den ersten Metern nimmt die Steigung zu. Bis zur Wegabzweigung zur Kniepasskapelle ist der steilste Anstieg überwunden. Durch den Wald wird es auch im Sommer nicht allzu heiß. Irgendwann sind die steilen Stücke gefahren und auch einige Aussichtspunkte genossen und es geht heraus aus dem Wald ins Almgelände. Nahe des Habacher Bach zweigt links der Weg zur Bayreuther Hütte ab (ist bestens ausgeschildert, Mountainbiketournummer 332). Der Weg wird nun gröber. Die Aussicht auf die umliegende Ludoialm und Pletzachalm entschädigen aber und bis zur Bayreuther Hütte ist es nicht mehr weit. Bald ist die Hütte erreicht, sie liegt auf 1576 Metern. Damit werden bei dieser Mountaibiketour im Rofan rund 1000 Höhenmeter gefahren. Von der Hütte gibt es eine wunderbare Aussicht auf das Inntal, ins Zillertal und Alpbachtal. Direkt über der Bayreuther Hütte erhebt sich das Rofan mit der markanten Rofanspitze.
Nach einer Einkehr auf der Hütte (ein Wirt aus Garmisch bietet Tiroler Küche an) geht es auf dem gleichen Weg zurück ins Tal. Sonnenterasse!

Inhalt dieser Seite: Mountainbiketour Rofan, Mountainbiketour Bayreuther Hütte, Bayreuther Hütte, Mountainbike Tour Bayreuther Hütte, MTB Tour 332, MTB Tour Rofan, Mountainbike Inntal, MTB Rofan, MTB Urlaub.

Bitte beachten: Es wird keine Haftung für die Route übernommen! Es handelt sich nicht immer um eine offizielle Route! Bitte die Bikeregeln beachten und vor Antritt der Tour Berechtigung zur Fahrstrecke einholen. Das Befahren der Strecke erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Es ist auch auf das Wetter Rücksicht zu nehmen. Suchen Sie die MTB-Route entsprechend Ihrer Kondition und Erfahrung in den Bergen aus. Wege können sich innerhalb kürzester Zeit aufgrund von Wetter und anderen Einflüssen verändern und dadurch z.T. sogar unbefahrbar werden.

MTB Tirol - Österreich

Rund um das Rofangebirge auf dem Mountainbike: Vom Inntal via Kaiserhaus und Gufferthütte zum Achensee

 

Informationen für Mountainbiker: Mountainbiketouren in den Alpen - Österreich, Deutschland, Schweiz und Südtirol http://www.mountainbikeurlaub.com