Bergfieber Mountainbike Equipment

Der Outdoorausrüster Bergfieber
Noch nicht allzu lange gibt es die Marke Bergfieber. Ein paar Mal ist uns das junge Label aufgefallen. Wir wollten wissen, wer hinter der Sportbekleidung für den Berg steckt und haben einige Artikel bestellt. Vertrieben wird die junge Marke von der Winora Group bei Schweinfurt. Durch die Nähe der kleinen Firma Bergfieber kam es zur Vertriebspartnerschaft mit dem Bikesportanbieter unter dem Dach der Accell Gruppe. Vom Stadtrad bis zum Mountainbike samt Bikesportausrüstung ist hier die Bikekompetenz gebündelt, mit einem starken Vertriebsnetz. Das nutzt Bergfieber.

Welche Produkte gibt es von Bergfieber?
Aktuell ist die Kollektion nicht allzu groß. Es gibt MTB Hosen und Mountainbiketrikots. Außerdem atmungsaktive Oberteile, die man zum Biken und auch wandern tragen kann. Wichtig zu wissen: Neben dem Herren MTB Equipment gibt es eine Damenkollektion in Form von einer Mountainbikehose, MTB Shirt und Trikot.

Wie gut sind die Bergfieber Trikots?
Wir haben ein komplettes Outfit angezogen und auf mehreren Mountainbiketouren im Sommer getestet. Als Innenhose haben wir auf die neue MTB Hose von XLC zurückgegriffen, dazu die Mountainbikehose von Bergfieber und die passenden kurzärmeligen Oberteile. An einem heißen Tag treten wir mit dem Mountainbike hinauf im Karwendel. Dementsprechend stark schwitzen wir. Das Trikot leistet solide Arbeit: der Abtransport des Schweißes funktioniert sehr gut. Der Schnitt ist auch sehr gut. Nicht beengend, selbst bei den breiten MTB Lenkern. Einzig das Design könnte etwas pfiffiger sein. Diese Erfahrungswerte haben uns auch bei Touren in Salzburg und Südtirol begleitet. Hinzufügen ist, dass die feuchten Biketrikots bei unserem Test sehr schnell getrocknet sind.

Wie gut ist die Mountainbikehose von Bergfieber?
Die Bergfieber MTB Hose hat eine gute Passform. Sie trägt sich angenehm, der Schnitt ist perfekt zum Mountainbiken - nicht zu weit geschnitten und auch nicht zu eng. Sehr angenehm! Ideal dazu ist die XLC Innenhose. Sie ist anliegend, aber nicht so fest. Was für eine tolle Passform! Eine bessere Innenhose haben wir bislang nicht gefahren. Für uns aktuell der Benchmark in Sachen Bike Innenhose.

Was ist das Besondere an Bergfieber?
Die Produktion erfolgt auf umweltfreundliche Art und Weise. Die Bergfieber Produkte werden nicht irgendwo in Billiglohnländern der dritten Welt oder fern des Marktes hergestellt, sondern in Europa. Bergfieber unterscheidet sich auch dadurch, dass die Ausrüstung ist darauf ausgelegt ist, mit den gleichen Artikeln wandern und mountainbiken zu gehen. So muss man sich kein extra Shirt fürs wandern kaufen.

Unser Testfazit: Wir haben die Bikefieber MTB Kleidung lieb gewonnen und möchten sie nicht mehr missen. Das Label hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und wird sicher noch an Bekanntheit und Verbreitung zulegen. Wir sind schon gespannt auf das neue Design der nächsten Kollektion...

Weitere Tipps für Mountainbike Equipment ?

Inhalt dieser Seite: Bergfieber, Bergfieber MTB Hose, Bergfieber MTB Shirt, MTB Ausrüstung Bergfieber, Test Bergfieber