Mountainbiken Hohe Salve - MTB Region rund um Wörgl in Tirol

Die Ferienregion Hohe Salve – ein Paradies für Radler und Mountainbikeurlaub - mit und ohne Muskelkraft
Jedes Bikerherz gerät geradezu in Turbulenzen, wenn es von den vielen Möglichkeiten zum Mountainbiken in der Ferienregion Hohe Salve erfährt. Über 800 km beschilderte MTB-Touren, bei denen sich der Schwierigkeitsgrad beliebig steigern lässt und wer nicht mehr ganz so fit ist, der geht die Bergtour mit dem E-Bike an. Denn zusammen mit den Kitzbüheler Alpen ist die Ferienregion
Hohe Salve die größte E-Bike Region Österreichs.

Schalten – bremsen – sitzen – stehen
Egal ob Anfänger oder Profi – die richtige Technik erleichtert das Radfahren ganz enorm. Deshalb gibt es die MTB Schule in der Ferienregion Hohe Salve. Fahrtechnikworkshops, damit Sie bergauf die Nase vorne haben ohne dass Ihnen dabei die Luft ausgeht. Und wer noch nie mit dem Rad auf dem Berg war, der kann sich einer geführten Mountainbiketour anschließen – ganz Ihrem Schwierigkeitsgrad entsprechend. Sollten Sie aber noch nicht so genau wissen, wie der Urlaub mit den Bike aussehen könnte, dann verlassen Sie sich einfach ganz auf die Profis der Bikeschule – die haben immer tolle Pauschalangebote
für einen Urlaub mit dem Zweirad.

Apres Bike – da geht die Post ab
Ausgepowert und überglücklich über eine gelungene MTB-Tour – dann rein ins Vergnügen. Direkt bei der Talstation der Bergbahn Hopfgarten erwartet Sie das „Rundell“ – rund wie das Rad und abwechslungsreich wie eine Tour. Fachsimpeln, genießen, lachen, tanzen und ganz einfach das Leben leben.

Vergessen Sie das Fahrradschieben
Es fehlt Ihnen etwas an Kondition, sie wollen aber trotzdem die Tiroler Bergwelt in vollen Zügen genießen. In der Ferienregion Hohe Salve ist das kein Problem – lassen Sie sich bei Bedarf am Bike ganz einfach von einem Elektromotor unterstützen, falls es zu steil wird. So kommen Sie ganz ohne Schweiß und Anstrengung an Ihr Ziel und brauchen sich nicht die Blöße des Fahrradschiebens geben. Die Ferienregion ist eine movelo-Region und bildet dann gemeinsam
mit der movelo-Region Kitzbüheler Alpen die größte E-Bike Region Österreichs! Ein großes Netz aus Verleih- und Akkuladestationen garantiert Ihnen hier ein grenzenloses Bikevergnügen ohne großen Kraftaufwand! Die Natur aktiv erleben, sich auf dem Fahrrad flott von A nach B bewegen und selbst die Steigungen spielend und im Wohlfühlbereich
bewältigen.

Gemeinsam macht es viel mehr Spaß
So wie Sie sich im Winter von einem Skilehrer das nötige Rüstzeug holen, so bietet Ihnen die Ferienregion Hohe Salve die Möglichkeit einen Tourguide zu engagieren, der Sie in die Besonderheiten des Bikens in den Bergen einweiht.
Gerne können Sie einen Guide für sich allein in Anspruch nehmen – Spaß macht es aber auch bei den geführten Mountainbiketouren jeden Mittwoch. Drei abwechslungsreiche Stunden mit vielen Tipps und Tricks. 15 gut investierte Euro und wenn Sie erst einmal probieren möchten, dann können Sie sich das Bike dazu um ebenfalls 15 Euro auch ausleihen.

TransKITZalp - Die Herausforderung für die erfahrenen Biker
5.400 Höhenmeter, gigantische Ausblicke, scharfe Trails und urige Einkehren… das bietet die neue 4 tägige Mountainbiketour quer durch die Kitzbüheler Alpen. Startpunkt der Tour ist in Wörgl. Von hier geht es am ersten Tag über den Hausberg von Wörgl, der Möslalm, weiter nach Hopfgarten in die Kelchsau. Am nächsten Tag führt die Tour weiter nach Westendorf. Von hier geht es am dritten Tag über Kirchberg nach Kitzbühel. Am letzten Tag der Tour steht die Königsdisziplin der Kitzbüheler Alpen am Programm – das Kitzbüheler
Horn. Das Ziel der TransKITZalp ist am vierten Tag in St. Johann in Tirol.

Daten und Fakten zum Mountainbiken in der Ferienregion Hohe Salve:
- Über 800 km beschilderte MTB-Touren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden,
- Touren inkl. GPS-Daten
- größte E-Bike Region in Österreich
- Bike Camps
- professionelle Betreuung in der „Bike Alpin“-Schule
- Tourguiding, Fahrtechniktraining
- TransKITZalp Tour (auf eigene Faust oder geführt)

Radnetzkilometer
über 800 km beschilderte Rad- und MTB-Touren
Strecken grün – 244,90 km (8 Touren)
Strecken blau – 63,70 km (3 Touren)
Strecken rot – 286,30 km (21 Touren)
Strecken schwarz – 217,45 km (23 Touren)

Kinderbetreuung
Für die Kleinen gibt es natürlich auch ein spannendes Animationsprogramm in den Sommermonaten Juli und August. Da können Sie getrost drauf los radeln – Ihrem Nachwuchs wird deshalb keinesfalls langweilig. Am Abend haben Sie sich dann gegenseitig viel zu erzählen.

Leihräder
Natürlich können Sie sich auch ein Bike ausleihen. So ersparen Sie sich den Transport am Auto und fahren mit bestens geeignetem Material durch die Ferienregion Hohe Salve.

Bike-Transport
Sie möchten von einer Alm zur anderen biken, in den heimeligen Hütten einkehren, aber der Anstieg ist Ihnen zu steil? Kein Problem. Packen Sie Ihr Bike in die Gondelbahn – die erste Sektion der Bergbahn von Hopfgarten aus ist dafür bestens geeignet.

Kartenmaterial
Verfahren oder den Weg nicht finden – das gibt es in der Ferienregion Hohe Salve nicht. Es gibt hervorragendes Kartenmaterial- sowohl für die Ebene als auch für den Berg. (Hohe Salve, redigiert)

Inhalt dieser Seite: Mountainbike Hohe Salve, MTB Wörgl, MTB Hohe Salve, Mountainbikeurlaub Wörgl, Mountainbike Urlaub Wörgl, Mountainbike Urlaub Hohe Salve, Mountainbiken Hohe Salve

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMountainbike Touren Karwendel
Informationen für Mountainbiker: Mountainbikeurlaub in den Alpen - Österreich, Deutschland, Südtirol http://www.mountainbikeurlaub.com